JurPC Web-Dok. 256/2009 - DOI 10.7328/jurpcb/20092412238

Landesarbeitsgericht München
Urteil vom 05.08.2009

11 Sa 1066/08

Außerordentliche Kündigung wegen eigenmächtiger Rechteverschaffung im SAP-System

JurPC Web-Dok. 256/2009


 

Leitsatz (der Redaktion)

Eine außerordentliche Kündigung des Arbeitsverhältnisses ist berechtigt, wenn der Arbeitnehmer, der als SAP-Fachintegrator eingesetzt ist, eigenmächtig und entgegen seiner Berechtigung sich eigene Zugriffsberechtigungen im SAP-System verschafft und sich dabei vollständige Lese- und Schreibrechte am Qualitätssicherungssystem einräumt. Sofern der Arbeitnehmer diese Rechte im Rahmen der Erledigung seiner Arbeitsaufträge benötigt, darf er sich die Rechte nicht eigenmächtig verschaffen, sondern muss die erforderliche Genehmigung seiner Vorgesetzten einholen.

Anm. der Redaktion:
Bitte beachten Sie auch die Anmerkungen von RA Dr. Martin Pröpper zu diesem Urteil (JurPC Web-Dok. 254/2009).

Text der Entscheidung im Faksimile-Format für Acrobat Reader (PDF = 89 KB)

[online seit: 01.12.2009]
Zitiervorschlag: Gericht, Datum, Aktenzeichen, JurPC Web-Dok.

Hinweise der Redaktion: Um die Faksimiles im PDF-Format zu lesen, wird der kostenlose Adobe Acrobat Reader benötigt.
Mehr über Faksimiles bei JurPC lesen Sie hier.

Top 10

Klassiker

JurPC App