JurPC Web-Dok. 311/2002 - DOI 10.7328/jurpcb/20021710259

AG Stuttgart
Urteil vom 04.06.2002

1 C 2871/02

Tätigkeitsfelder auf einer Anwalts-Homepage

JurPC Web-Dok. 311/2002


UWG §§ 1, 3; BRAO § 43 b; BORA §§ 7, 6 Abs. 2

Leitsatz (der Redaktion)

Es ist zulässig, dass auf einer Anwaltshomepage nur Tätigkeitsfelder angegeben werden, ohne diese nach § 7 BORA als Interessen- und Tätigkeitsschwerpunkte zu qualifizieren, da es auf einer Homepage Anwälten grundsätzlich gestattet sein muss, über ihr gesamtes Dienstleistungsangebot sachlich und berufsbezogen zu unterrichten. Dies schließt das Recht ein, Bereiche anzugeben, in denen der Rechtsanwalt schwerpunktmäßig tätig ist, ohne daneben Angaben über Tätigkeits- und/oder Interessenschwerpunkte angeben zu müssen.

Text der Entscheidung im Faksimile-Format für CPC lite (CPC = 76 KB)

Text der Entscheidung im Faksimile-Format für Acrobat Reader (PDF = 231 KB)

[online seit: 07.10.2002]
Zitiervorschlag: Gericht, Datum, Aktenzeichen, JurPC Web-Dok.

Hinweise der Redaktion: Zur Anzeige des Faksimiles im CPC-Format ist der kostenlose Viewer CPC lite von Cartesian Products Inc. erforderlich. Den Viewer mit deutscher Oberfläche finden Sie auf unserer Partnerseite Recht für Deutschland. Bitte beachten Sie die Hinweise zur Installation von CPC lite. Mehr über Faksimiles bei JurPC lesen Sie hier.

Top 10

kein element gefunden
Anzeige
RfD Aktuell Bayern
 
kein element gefunden
kein element gefunden
Anzeige
RfD Aktuell Bayern
 
kein element gefunden
kein element gefunden
Anzeige
RfD Aktuell Bayern
 
kein element gefunden
kein element gefunden
Anzeige
RfD Aktuell Bayern
 
kein element gefunden

Klassiker

JurPC App
;