JurPC Web-Dok. 64/2002 - DOI 10.7328/jurpcb/20021712343

OLG München
Urteil vom 08.11.2001

6 U 5070/99

Unbefugte Nutzung eines fremden Namens in einer Gesetzessammlung

JurPC Web-Dok. 64/2002


BGB § 12

Leitsatz (der Redaktion)

Der Name eines Rechtsanwalts oder Rechtsprofessors, der im Rahmen der Herausgabe einer Gesetzessammlung genannt wird, bildet - ungeachtet der etwaigen hohen Qualifikation seines Trägers - keinen Gegenstand zur Lizenzvergabe für andere - auch rechtswissenschaftliche - Leistungen und hat daher insoweit keinen wirtschaftlichen Wert.

Text der Entscheidung im Faksimile-Format für CPC lite (CPC = 213 KB)

Text der Entscheidung im Faksimile-Format für Acrobat Reader (PDF = 829 KB)

[online seit: 25.11.2002]
Zitiervorschlag: Gericht, Datum, Aktenzeichen, JurPC Web-Dok.

Hinweise der Redaktion: Zur Anzeige des Faksimiles im CPC-Format ist der kostenlose Viewer CPC lite von Cartesian Products Inc. erforderlich. Den Viewer mit deutscher Oberfläche finden Sie auf unserer Partnerseite Recht für Deutschland. Bitte beachten Sie die Hinweise zur Installation von CPC lite. Mehr über Faksimiles bei JurPC lesen Sie hier.

Top 10

Klassiker

JurPC App