JurPC Web-Dok. 55/2018 - DOI 10.7328/jurpcb201833455

LG Hagen
Beschluss vom 29.11.2017

23 O 45/17

Schleichwerbung auf Instagram

JurPC Web-Dok. 55/2018


Leitsatz (der Redaktion):

    Eine unzulässige verschleierte Werbung liegt auch dann vor, wenn in einem Instagram-Auftritt Textbestandteile von Unterhaltungen mit den Followern angelinkt werden und man auf die Homepage des Unternehmens weitergeleitet wird, was allein durch die Verwendung der Zeichen # oder @ nicht ersichtlich ist.

- Zum Volltext der Entscheidung via NRWE -

[online seit: 24.04.2018]
Zitiervorschlag: Gericht, Datum, Aktenzeichen, JurPC Web-Dok.

Top 10

kein element gefunden
Anzeige
notarprompt
 
kein element gefunden
kein element gefunden
Anzeige
notarprompt
 
kein element gefunden
kein element gefunden
Anzeige
notarprompt
 
kein element gefunden
kein element gefunden
Anzeige
notarprompt
 
kein element gefunden

Klassiker

JurPC App