JurPC Web-Dok. 93/1999 - DOI 10.7328/jurpcb/199914695

ISSE - Information Security Solutions Europe
Kongreß vom 4. - 6. Oktober 1999 in Berlin

JurPC Web-Dok. 93/1999, Abs. 1 - 4


Die ISSE ist eine neue europäische Konferenz, die das Sicherheitsbewußtsein von Internet-Technologie-Anwendern stärken will und umfassend über Sicherheitstechnologien informieren will. Gerade für klein- und mittelständische Unternehmen, Dienstleister und freie Berufe will ISSE den Nutzen von Sicherheitstechnologien darstellen. JurPC Web-Dok.
93/1999, Abs. 1
Die Konferenz wird von der Europäischen Kommission (DG XII) und dem deutschen Wirtschaftsministerium unterstützt. Ein internationales Programmkomitee unter Vorsitz von TeleTrusT Deutschland e.V. hat die inhaltliche Gestaltung übernommen. Im Mittelpunkt werden neue kryptographische Verfahren in der Internet-Umgebung stehen. Dies umfaßt auch die Bereiche Firewall, Antiviren-Software, Smartcards, neue Technologien.Abs. 2
An den drei Konferenztagen werden international hochrangige Referenten aus Politik, EU-Kommission und Datenschutz Vorträge halten. Außerdem werden vier Gruppenveranstaltungen zu Technologie, Infrastruktur, Anwendungen und rechtlichen Bedingungen stattfinden. Daneben werden Panel-Diskussionen mit Experten zu aktuellen Themen wie z.B. "Internet-Standards", "Open Source and Security", "Evaluation of Components" stattfinden.Abs. 3
Weitere Informationen zur Veranstaltung findet man unter http://www.eema.org/isse.
Kontakt: Catherina Rolinson (EEMA) E-Mail: catherina.rolinson@eema.orgoder Ulrike Schulte (TeleTrusT Deutschland e.V.) E-Mail: ulrike.schulte@kryptokom.de

(Quelle: Pressemitteilung von TeleTrusT Deutschland e.V. vom 11.05.99)
JurPC Web-Dok.
93/1999, Abs. 4
[online seit: 11.06.99]
Zitiervorschlag: Titel, JurPC Web-Dok., Abs.

Top 10

Klassiker

JurPC App