Hanken, Claas

Dipl.-Jur. Claas Hanken hat sein Studium der Rechtswissenschaften mit wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzausbildung an der Universität Osnabrück im Jahr 2000 mit 1. Juristischem Staatsexamen und Diplom abgeschlossen. 2001 ist er mit der Mitherausgeberschaft einer juristischen Lehrbuchreihe im Springer Verlag (Heidelberg) betraut worden. Von 2000 bis 2002 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität Chemnitz, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Lehrstuhl Jura I tätig. Seit Januar 2003 arbeitet er als Wissenschaftler am Institut für Informationsmanagement Bremen und betreut unter anderem das Projekt „E-Government Akademie“. Claas Hanken ist seit 2003 Datenschutzbeauftragter der ifib GmbH und Justitiar der Stiftung Digitale Chancen.


Bisher erschienene Beiträge