JurPC Web-Dok. 90/2009 - DOI 10.7328/jurpcb/200924579

Wolfram Viefhues *

Vorankündigung:  18. Deutscher EDV-Gerichtstag 2009 vom 23.09.2009 bis 25.09.2009 in Saarbrücken

JurPC Web-Dok. 90/2009, Abs. 1 - 9


Der diesjährige Deutsche EDV-Gerichtstag beginnt am 23.09.2009 mit dem alljährlichen traditionellen, lockeren Eröffnungsabend bei der juris GmbH. JurPC Web-Dok.
90/2009, Abs. 1
Der EDV-Gerichtstag befasst sich in diesem Jahr mit dem Schwerpunkthema der elektronische Akten bei Gerichten, Staatsanwaltschaften und in der Anwaltschaft. Abs. 2
Themen der einzelnen Arbeitskreise werden u.a. sein:
  1. Europäische EDV-Akademie des Rechts (EEAR) mit Informationen zum Rechtsverbindlichen Scannen/Ersetzendes Scannen
  2. Elektronische Parallelakte im Strafverfahren
  3. Die ergonomische E-Akte
  4. Technik der heimlichen Online-Durchsuchung
  5. Spracherkennung: Offene Fragen und die Veränderung der Arbeitsprozesse
  6. Strukturierung und Visualisierung von Rechtsinhalten in praktischer Absicht
  7. Speicherung von IP-Adressen/Datenschutz im Unternehmen
  8. Freie juristische Internetprojekte
Abs. 3
Gastland des EDV-Gerichtstages ist in diesem Jahr Luxemburg. Abs. 4
In den von der Bund-Länder-Kommission für Datenverarbeitung und Rationalisierung veranstalteten weiteren vier Arbeitskreisen wird wieder ein umfassender Überblick zum Stand der IT-Entwicklungen in der deutschen Justiz gegeben. Die gemeinsame Kommission elektronischer Rechtsverkehr hier in einem Arbeitskreis der Frage nachgehen, wie gesicherter Zugang und förmliche Zustellungen von Schriftstücken in der elektronischen Welt des 21. Jahrhunderts realisiert werden können. Abs. 5
Auch in diesem Jahr wird für eine herausragende innovative Arbeit der Dieter-Meurer-Förderpreis verliehen. Abs. 6
Die Teilnehmer des EDV-Gerichtstages haben - wie in jedem Jahr - die Gelegenheit, sich auf der umfassenden Unternehmensbegleitausstellung einen breiten und gründlichen Überblick über die breite Palette von IT-Lösungen für die Justiz, spezieller Anwaltssoftware, allgemeinen juristischen Programmen, den vielfältigen elektronischen Datenbanken, Sicherheitssoftware und einschlägiger Literatur zu verschaffen. Es bietet sich so die Gelegenheit, im direkten Kontakt mit Programmautoren, Herstellern, Anbietern und anderen Anwendern Hintergrundinformationen zu diskutieren und praktische Erfahrungen auszutauschen. Abs. 7
Anfragen und Anmeldungen sind zu richten an den
Deutschen EDV-Gerichtstag e.V.,
Lehrstuhl Prof. Dr. Herberger,
Universität Saarbrücken, Gebäude A 5.4, 66123 Saarbrücken,
Tel. 0681 302 5511, Fax 0681 302 2591, E-Mail edvgt@jura.uni-sb.de.
Abs. 8
Im Internet ist der EDV-Gerichtstag erreichbar unter www.edvgt.de.
JurPC Web-Dok.
90/2009, Abs. 9
* Dr. Wolfram Viefhues ist Richter am Amtsgericht/Oberlandesgericht Düsseldorf und gehört dem geschäftsführenden Vorstand des Deutschen EDV-Gerichtstags e.V. an.
[ online seit: 05.05.2009 ]
Zitiervorschlag: Autor, Titel, JurPC Web-Dok., Abs.
Zitiervorschlag: Viefhues, Wolfram, Vorankündigung - 18. Deutscher EDV-Gerichtstag 2009 vom 23.09. bis 25.09.2009 in Saarbrücken - JurPC-Web-Dok. 0090/2009


Top 10

kein element gefunden
Anzeige
notarprompt
 
kein element gefunden
kein element gefunden
Anzeige
notarprompt
 
kein element gefunden
kein element gefunden
Anzeige
notarprompt
 
kein element gefunden
kein element gefunden
Anzeige
notarprompt
 
kein element gefunden

Klassiker

JurPC App