JurPC Web-Dok. 198/2008 - DOI 10.7328/jurpcb/20082312197

Annette Wolfangel *

Buchvorstellung Michael Schmidl, IT-Recht von A - Z

JurPC Web-Dok. 198/2008, Abs. 1 - 29


Michael Schmidl
IT-Recht von A - Z
C.H. BeckVerlag
München 2008
255 S.
20 €
ISBN: 978-3-406-56905-0
JurPC Web-Dok.
198/2008, Abs. 1
Wer sich mit dem IT-Recht beschäftigt, wird mit einer Vielzahl technischer Begriffe konfrontiert, deren Verständnis für eine rechtliche Einordnung und Bewertung unverzichtbar ist. Hinzu kommt, dass das IT-Recht eine große Bandbreite von Rechtsgebieten umfasst, wie z.B. das Recht des elektronischen Geschäftsverkehrs, das Telemedien-, das Urheber- oder das Datenschutzrecht. Diese Rechtsgebiete haben wiederum jeweils ihr eigenes Vokabular. Abs. 2
Bislang fehlte ein Nachschlagewerk, das ein schnelles Verständnis solcher wichtiger Begriffe aus dem IT-Recht ermöglicht. Diese Lücke schließt das Buch „IT-Recht von A – Z“ von Michael Schmidl. Aufgebaut als alphabetisch gegliedertes Stichwortverzeichnis werden mehr als 2.000 Begriffe erläutert. Diese sind zum einen IT-technischer Natur, wie beispielsweise TCP/IP-Protocol, Peer-to-Peer-Netzwerke, Key-Logger oder Thumbnails. Zum anderen werden wichtige rechtliche Termini aus den verschiedenen Rechtsgebieten des IT-Rechts erklärt, wie z.B. Double-Opt-In, Client-Server-Lizenz, Safe Harbor oder qualifizierte elektronische Signatur. Erwähnung finden außerdem staatliche und nicht-staatliche Organisationen und Interessenverbände der Wirtschaft, die eine wichtige Rolle im IT-Recht spielen, wie z.B. BITKOM, BSI, ICANN oder SWIFT. Abs. 3
Die Begriffe werden kurz und prägnant sowie gut verständlich erklärt, so dass das Buch einen schnellen Einstieg in die Terminologie des IT-Rechts ermöglicht. Hilfreich sind außerdem die an vielen Stellen vorhandenen Hinweise auf Internetadressen, die dem Leser die vertiefte Information ermöglichen sollen. Abs. 4
Das Buch stellt eine große Hilfe für Praktiker dar, die beispielsweise bei der rechtlichen Bewertung von Sachverhalten oder der Erstellung von Verträgen mit dem IT-Recht in Berührung kommen, wie beispielsweise Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen oder Datenschutzbeauftragte. Es ist aber auch für Studenten gut geeignet, die mit dem IT-Recht zu tun haben.
JurPC Web-Dok.
198/2008,Abs. 5
* Annette Wolfangel ist Rechtsanwältin in Stuttgart.
[ online seit: 16.12.2008 ]
Zitiervorschlag: Autor, Titel, JurPC Web-Dok., Abs.
Zitiervorschlag: Wolfangel, Annette, Buchvorstellung Michael Schmidl, IT-Recht von A – Z - JurPC-Web-Dok. 0198/2008


Top 10

kein element gefunden
Anzeige
notarprompt
 
kein element gefunden
kein element gefunden
Anzeige
notarprompt
 
kein element gefunden
kein element gefunden
Anzeige
notarprompt
 
kein element gefunden
kein element gefunden
Anzeige
notarprompt
 
kein element gefunden

Klassiker

JurPC App