JurPC Web-Dok. 105/2004 - DOI 10.7328/jurpcb/200419359

Wolfgang Kuntz *

Literaturhinweis - Aigner/Hofmann, Fernabsatzrecht

JurPC Web-Dok. 105/2004, Abs. 1 - 6


Kuntz, Wolfgang
Dietmar Aigner, Dietrich Hofmann
Fernabsatzrecht im Internet
Verlag C.H. Beck
2004
ISBN 3 406 49940 6
299 Seiten
44,00 €
Das Buch setzt sich zum Ziel, dem Rechtsanwender eine praxisorientierte Hilfestellung bei der Beantwortung ungeklärter Fragen zur inhaltlichen Ausgestaltung der gesetzlich vorgegebenen Informations- und Dokumentationspflichten beim Angebot von Waren und Dienstleistungen im Internet zu geben.JurPC Web-Dok.
105/2004, Abs. 1
Auf 299 Seiten werden die Kapitel "Geschichte der verbraucherschützenden Vorschriften im Fernabsatz", "Anwendungsbereich der Sondervorschriften für Fernabsatzverträge gemäß § 312 b BGB", "Widerrufs- bzw. Rückgaberecht", "Vorvertragliche Informationspflichten gemäß § 312 c BGB", "Textformgebundene Informationspflichten"und "Zusatzpflichten im elektronischen Geschäftsverkehr" behandelt, wobei im Anhang wichtige Checklisten zu den Informations- und Dokumentationspflichten beigefügt werden. Abs. 2
Die Verfasser haben sich auf die vielfältigen Rechtsfragen konzentriert, die mit den verschiedenen Informations-, Belehrungs- und Dokumentationspflichten verbunden sind und im Gegenzug auf eine Darstellung von anderen Teilaspekten des E-Commerce, insbesondere Fragen des internationalen Rechts im Internet und des Ratenkaufs im Internet, verzichtet. Die Verfasser wollen mit ihrem Buch einen Beitrag zur Entwicklung der inhaltlichen Ausgestaltung der gesetzlichen Vorgaben leisten. Hierzu dienen eine Reihe von Formulierungsvorschlägen, Praxistipps und nicht zuletzt die bereits erwähnten Checklisten.Abs. 3
Leider werden sowohl im Text als auch im umfangreichen Fußnotenapparat nur sehr wenige Internet-Quellen zitiert. Hier würde sich der Leser angesichts des Themas eine stärkere Berücksichtigung der im Internet verfügbaren Materialien wünschen. Abs. 4
Die Verfasser haben als Rechtsanwalt bzw. Syndikusanwalt eines Versandhandelsunternehmens die Entwicklung der fernabsatzrechtlichen Sondervorschriften von Beginn ihrer beruflichen Praxis an schwerpunktmäßig begleitet.Abs. 5
Das Buch wendet sich an Unternehmensjuristen, Rechtsanwälte, Richter sowie kaufmännisch Verantwortliche in den Unternehmen.
JurPC Web-Dok.
105/2004, Abs. 6
* Ass. iur. Wolfgang Kuntz ist Mitarbeiter der Recht für Deutschland GmbH, Redakteur der Internet-Zeitschrift für Rechtsinformatik JurPC und Redaktionsmitglied des Juristischen Internetprojekts Saarbrücken.
[online seit: 01.03.2004]
Zitiervorschlag: Autor, Titel, JurPC Web-Dok., Abs.
Zitiervorschlag: Kuntz, Wolfgang, Literaturhinweis - Aigner/Hofmann, Fernabsatzrecht - JurPC-Web-Dok. 0105/2004


Top 10

Klassiker

JurPC App