JurPC Web-Dok. 23/2015 - DOI 10.7328/jurpcb201530227

AG München
Endurteil vom 28.05.2014

142 C 29213/13

Pflichten bei Nutzung fremder Werke

JurPC Web-Dok. 23/2015


Leitsätze (der Redaktion):

  1. Wer ein fremdes urheberrechtlich geschütztes Werk nutzen will, muss sich über den Bestand des Schutzes wie auch über den Umfang der Nutzungsberechtigung Gewissheit verschaffen. Insoweit besteht eine Prüf- und Erkundigungspflicht, für die strenge Anforderungen gelten. Der Verwerter ist grundsätzlich verpflichtet, die Kette der einzelnen Rechtsübertragungen vollständig zu überprüfen.
  2. Bei unterlassener Nennung des Urhebers ist ein 100% Zuschlag vorzunehmen.
  3. Bei qualitativ hochwertigen Bildern kann ein Streitwert von 10.000 Euro angemessen sein.

Text der Entscheidung im Faksimile-Format (auch Gesamt-PDF =  482 KB)

[online seit: 10.02.2015]
Zitiervorschlag: Gericht, Datum, Aktenzeichen, JurPC Web-Dok.

Hinweis der Redaktion: Um die Faksimiles im PDF-Format zu lesen, wird der kostenlose Adobe Acrobat Reader benötigt.
Zitiervorschlag: München, AG, Pflichten bei Nutzung fremder Werke - JurPC-Web-Dok. 0023/2015


Top 10

kein element gefunden
Anzeige
notarprompt
 
kein element gefunden
kein element gefunden
Anzeige
notarprompt
 
kein element gefunden
kein element gefunden
Anzeige
notarprompt
 
kein element gefunden
kein element gefunden
Anzeige
notarprompt
 
kein element gefunden

Klassiker

JurPC App