JurPC Web-Dok. 3/2014 - DOI 10.7328/jurpcb20142913

OLG München
Endurteil vom 20.09.2013

18 U 3075/13 Pre

Zur Aktualitätsgrenze beim Gegendarstellungsanspruch

JurPC Web-Dok. 3/2014


BayPrG Art. 10

Leitsatz (der Redaktion):

    Die Aktualitätsgrenze, innerhalb der ein Anspruch auf Gegendarstellung beim Erstgericht eingereicht werden muss, liegt bei einem durchschnittlichen Zeitungsartikel bei etwa vier Wochen. Dies ist zwar keine starre Frist, doch müssen besondere Umstände vorliegen, nach der die Aktualitätsgrenze trotz Überschreitung der Frist als gewahrt angesehen werden kann. Solche Umstände können beispielsweise in der prominenten Platzierung des Artikels liegen oder aber in dem besonderen Erinnerungswert, der sich aus der Bekanntheit der betroffenen Person ergeben kann.

Text der Entscheidung im Faksimile-Format (auch Gesamt-PDF = 1.880 KB)

[online seit: 07.01.2014]
Zitiervorschlag: Gericht, Datum, Aktenzeichen, JurPC Web-Dok.

Hinweis der Redaktion: Um die Faksimiles im PDF-Format zu lesen, wird der kostenlose Adobe Acrobat Reader benötigt.
Zitiervorschlag: München, OLG, Zur Aktualitätsgrenze beim Gegendarstellungsanspruch - JurPC-Web-Dok. 0003/2014


Top 10

Klassiker

JurPC App