JurPC Web-Dok. 208/2013 - DOI 10.7328/jurpcb20132812210

LG Hamburg
Urteil vom 10.01.2013

327 O 438/11

Keine Wettbewerbswidrigkeit der Verknüpfung einer Gewinnspielteilnahme mit der Betätigung des Facebook-Gefällt-mir-Buttons

JurPC Web-Dok. 208/2013


UWG §§ 3, 5 Abs. 1, 8 Abs. 1

Leitsätze (der Redaktion):

  1. Die für die Teilnahme an einem Gewinnspiel erforderliche Betätigung des "Gefällt-mir-Buttons" bei Facebook bewirkt keine Irreführung der angesprochenen Verkehrskreise und ist daher nicht wettbewerbswidrig.
  2. Durch die Betätigung des "Gefällt-mir-Buttons" wird lediglich eine allgemeine Gefallensäußerung in Bezug auf die bereit gestellte Mitteilung zum Ausdruck gebracht. Diese Gefallensäußerung ist unverbindlich.

Text der Entscheidung im Faksimile-Format (auch Gesamt-PDF = 411 KB)

[online seit: 17.12.2013]
Zitiervorschlag: Gericht, Datum, Aktenzeichen, JurPC Web-Dok.

Hinweis der Redaktion: Um die Faksimiles im PDF-Format zu lesen, wird der kostenlose Adobe Acrobat Reader benötigt.
Zitiervorschlag: Hamburg, LG, Keine Wettbewerbswidrigkeit der Verknüpfung einer Gewinnspielteilnahme mit der Betätigung des Facebook-Gefällt-mir-Buttons - JurPC-Web-Dok. 0208/2013


Top 10

kein element gefunden
Anzeige
notarprompt
 
kein element gefunden
kein element gefunden
Anzeige
notarprompt
 
kein element gefunden
kein element gefunden
Anzeige
notarprompt
 
kein element gefunden
kein element gefunden
Anzeige
notarprompt
 
kein element gefunden

Klassiker

JurPC App