JurPC Web-Dok. 127/2005 - DOI 10.7328/jurpcb/20052010125

5. Kongress des Bayreuther Arbeitskreises für Informationstechnologie, Neue Medien und Recht (@kit) am 4./5. November 2005 in Jena

JurPC Web-Dok. 127/2005, Abs. 1 - 3


Der Kongress beginnt am 4. November um 9.00 Uhr im Hörsaal 6 der Juristischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität in Jena.

JurPC Web-Dok.
127/2005, Abs. 1
Auf dem Programm stehen folgende Vorträge und Veranstaltungen:

04.11.2005:
Entwicklungsperspektiven des E-Commerce (Dr. Speck)
Funktionsweise und Einsatzmöglichkeiten elektronischer Agenten (Prof. Dr. Zehendner)
Der Vertragsschluss durch elektronische Agenten (Prof. Dr. Wiebe)
Der Beweiswert von durch Passworteingabe legitimierten Willenserklärungen sowie von E-Mails (RA von Samson-Himmelstjerna)
Strafrechtliche Anforderungen an Altersverifikationssysteme (Dr. Vassilaki)
Öffentliche Podiumsdiskussion: Informationspflichten und Widerrufsrechte bei Fernabsatzverträgen – unabdingbare Voraussetzung oder Totengräber des E-Commerce? (Teilnehmer: Dr. Metz, v. Braunmühl, RA Dohmgoergen, Dr. Kuhlmann, Moderation M. Huff)

05.11.2005:
Rechtsprobleme bei Zahlung im Internet – Kreditkarte, PayPal, CyberCash etc. (Prof. Dr. Meder)
Störerhaftung im Internet (Prof. Dr. Ullmann)
Elektronische Marktplätze und Kartellrecht (RA Dr. Leupold und Dr. Rafsendjani)
Datenschutz im E-Commerce (Liebaug)
Abs. 2
Eine Anmeldung ist online möglich unter http://www.ak-it-recht.de/kongress05_anmeldung.html. Weitere Informationen unter http://www.ak-it-recht.de.
JurPC Web-Dok.
127/2005,
Abs. 3
[online seit: 28.10.2005]
Zitiervorschlag: Titel, JurPC Web-Dok., Abs.
Zitiervorschlag: -WK-, Redaktion, 5. Kongress des Bayreuther Arbeitskreises für Informationstechnologie, Neue Medien und Recht (@kit) am 4./5. November 2005 in Jena - JurPC-Web-Dok. 0127/2005


Top 10

Klassiker

JurPC App