JurPC Web-Dok. 330/2002 - DOI 10.7328/jurpcb/20021711313

Bernd Preiß *

(((@kit - Bayreuther Arbeitskreis Informationstechnologie/Neue Medien Recht - e.V.

JurPC Web-Dok. 330/2002, Abs. 1 - 10


Autorenprofil

Was ist (((@kit ?

Die fortlaufenden Entwicklungen der IT-Welt ziehen erhebliche soziale, wirtschaftliche und rechtliche Veränderungen nach sich. Diese sind in ihrer gesamten Tragweite bislang kaum absehbar. Zwar ist nicht zu verkennen, dass Gesetzgeber und Rechtsprechung durchaus bestrebt sind, diesen Entwicklungen Rechnung zu tragen. Der Anpassungsprozeß steht jedoch erst am Anfang. Die Lösung von IT-Rechtsfällen bereitet der Praxis nach wie vor erhebliche Probleme.JurPC Web-Dok.
330/2002, Abs. 1
Ohne interdisziplinäre Lösungsansätze sind die jetzigen und kommenden Aufgaben kaum zu bewältigen. @kit versteht sich daher als Vereinigung von Informatikern, Unternehmern, Usern und Juristen, die sich zum Ziel gesetzt hat, vor allem einen Erfahrungsaustausch anzubieten und die Öffentlichkeit und Allgemeinheit über Fragen der modernen Informationstechnologie zu informieren.Abs. 2

Die Ziele von (((@kit

Neben regelmäßig stattfindenden kleineren Vorträgen und Fortbildungsveranstaltungen sieht @kit die Veranstaltung von Kongressen als wichtiges Instrument zur Erreichung der genannten Ziele an.Abs. 3
So veranstaltet @kit im Jahr 2003 bereits seinen 3. Kongress. Dieser findet am 07. und 8. Februar 2003 unter dem Generalthema:

"Verantwortlichkeit im Netz - Wer haftet wofür?"

statt. Tagungsort ist das Kongresszentrum in Düsseldorf. Dabei ist es @kit wieder gelungen, namhafte Referenten zu gewinnen. Auch die Liste der Teilnehmer der geplanten Podiumsdiskussion verspricht einen spannenden Verlauf.
Abs. 4
Begleitet werden die genannten Aktivitäten durch die Unterstützung und Herausgabe von Veröffentlichungen. Insbesondere erscheint zu jedem Kongress in Zusammenarbeit mit dem Boorberg-Verlag ein Tagungsband. Band 1 trägt den Titel "Vernetztes Recht". Mit dem Erscheinen des zweiten Bandes - der Titel lautet "Domains, Frames & Links - Technische Gestaltungsmöglichkeiten zwischen Reglementierung und Wildwuchs" - ist in Kürze zu rechnen.Abs. 5
Ein weiteres Mittel, Mitglieder aber auch die Allgemeinheit zu informieren, sind die Internetseiten von @kit. Mit diesem Medium ist es möglich, zeitnah und in Kürze über aktuelle Entwicklungen und Tendenzen zu berichten und auf ausgewählte neuere Gerichtsentscheidungen und Gesetzgebungsverfahren hinzuweisen. Ferner bietet das seit kurzem bestehende Forum die Möglichkeit, Fragen aus den Bereichen IT und Recht öffentlich zu diskutieren.Abs. 6
Im Zusammenhang mit den Internetseiten wird @kit in Kürze einen Newsletter herausgeben.Abs. 7
Ein Fernziel von @kit ist das Angebot einer außergerichtlichen Streitschlichtung für IT-Streitfälle. Hierzu arbeitet @kit an einer strategischen Kooperation mit der Tenos AG.Abs. 8

Kooperationspartner von (((@kit

Ohne Unterstützung von außen wäre dies alles nicht möglich. Wichtige Kooperationspartner von @kit sind die Microsoft GmbH, Deutschland, die Deutsche Telekom AG, KEGOM (http://www.kegom.de), die DATEV e.G. Nürnberg, die IHK für Oberfranken Bayreuth sowie die Universität Bayreuth.Abs. 9
Näheres ist zu finden unter http://www.ak-it-recht.de.
JurPC Web-Dok.
330/2002, Abs. 10
* Bernd Preiß ist Rechtsanwalt und Geschäftsführer von @kit.
[online seit: 11.11.2002]
Zitiervorschlag: Autor, Titel, JurPC Web-Dok., Abs.

Top 10

Klassiker

JurPC App