Braune, Gerfried

Gerfried Braune wurde 1952 in Freiberg/Sachsen geboren. Seit seinem 9. Lebensjahr lebt er im Saarland. Nach seinem Abitur 1972 studierte er bis 1977 an der Universität des Saarlandes Rechtswissenschaften. Von 1978 bis 1980 war er als Referendar im Vorbereitungsdienst des Saarländischen Justizministeriums tätig. Seit Mitte 1980 ist er als Rechtsanwalt beim Landgericht in Saarbrücken zugelassen, im Jahre 1985 kam die Zulassung zum Saarländischen Oberlandesgericht dazu. Im Jahre 1991 wurde er als Buchprüfer vereidigt. Seit 1995 ist nach entsprechender Ausbildung im Bereich der Mediation tätig. Er ist verheiratet mit Margit Klasen-Braune, mit der er zusammen Familienmediation betreibt. Von seinen zwei Söhnen hat der Älteste in Mainz und Paris Rechtswissenschaften studiert und in Paris die Maîtrise abgelegt und ist derzeit Gerichtsreferendar, der Jüngste besucht das Gymnasium. Seit Sommer 2009 hat Gerfried Braune seine Tätigkeit als Rechtsanwalt und vereidigter Buchprüfer beendet. Vorstandsmitglied des Pferdesportverbandes Saar Vorsitzender des Schiedsgerichts des Pferdesportverbandes Saar


Bisher erschienene Beiträge

Top 10

Klassiker